Veranstaltungen

Im Dialog mit der Schriftstellerin Gabriela Cabezón Cámara aus Argentinien habe ich mir Gedanken über „Wir in der Zukunft – Visionen für die Gesellschaft nach Corona“ gemacht. Die Plattform dafür hat uns und drei weiteren Tandems die Stadtbibliothek München geboten. Und herausgekommen ist ein „Transatlantischer Briefwechsel: Globalisierung, Seuchen und Umweltschutz“, zu lesen auf Deutsch und auf Spanisch.

Verlegt auf den 15.09.2020: Start einer neuen Veranstaltungsreihe in München, hervorgegangen aus Meet your neighbours: MYNCHEN, die Stadt im Blick von Literatur und Kunst, in der Monacensia zum Thema Stadt–Mann–Frau, u.a. mit Denijen Pauljevic, Sandra Hoffmann und Andreas Unger.

Im Februar 2019 gab es die Tage der argentinischen Literatur im Literaturhaus Zürich. Es war eine tolle Veranstaltung, hier geht es zu den Podcasts der einzelnen Lesungen, darunter auch „Von Chinesen auf Fahrrädern und deutschen Großvätern“ mit Ariel Magnus und mir. Ansonsten u.a. noch zu hören: Selva Almada, Claudia Piñeiro, Samanta Schweblin, Beatriz Sarlo, Martin Caparrós, Alan Pauls …

Im Oktober 2018 erschien im Allitera-Verlag das Buch zu unserem Projekt Meet your neighbours: „Wir sind hier. Geschichten über das Ankommen„, mit Texten von den Autor*innen, die wir seit 2016 auf Veranstaltungen vorgestellt haben, sowie einigen tollen Stimmen mehr. Herausgegeben für das Meet your neighbours-Team von Katja Huber, Fridolin Schley und mir. Die Buchpremiere war am 6.11.2018 in der Monacensia, hier zum Bericht! Eine schöne Rezension erschien in der SZ.